19. Internationale Packet-Radio Tagung Darmstadt
5. April 2003

Veranstalter:

DARC - Distrikt Hessen
Rhein-Main-Packet-Radio Gruppe (RMPRG)
Arbeitsgemeinschaft der Funkamateure der
Technischen Hochschule Darmstadt (AFTHD)

Hans-Busch-Institut
der
Technischen Universität Darmstadt
(Merckstraße 25)

 Geplantes Programm:


  Hörsaal A Hörsaal B
9:30h - 11:00h Holger Flemming, DH4DAI:
"POCSAG-Mastersoftware, Vernetzung der Master"
"APRS und Funkruf, neue Möglichkeiten"
"Diskussion: Standardisierung der Parameter"
 Jens David, DG1KJD:
"Convolutional Codes and Codec Structures"
11:00h - 12:30h Gerrit Buhe, DL9GFA:
"Quadratursignalverarbeitung und Software-Demodulation
mit UNI56-DSP-Board"
Jochen Berns, DL1YBL
Walter Mentzel, DF2ER:
"Umbau von Basisstationen, DSS-II und III"
"APCO-25, Standard für digitale Sprachübertragung"
12:30h - 13:00h Mittagspause Mittagspause
13:00h - 14:00h Thomas Sailer, HB9JNX:
"Vernetzung von Digital Amateur TeleVision (D-ATV)"
Firma ICOM:
"D-Star, Präsentation und Diskussion"
14:00h - 15:00h Holger Thomsen, DB6KH:
"CDMA-Luftschnittstelle am Beispiel von UMTS"
Stefan Seegel, DL6NEK
Jann Traschewski, DG8NGN:
"Neues zu Amvones"
15:00h - 16:00h Hellmuth Fischer, DF7VX
Björn-Iwo Schulz, DG0CBP:
Diskussionsforum mit dem DARC-VUS-Referat
*****
16:00h -16:30h
Fritz Dintelmann, DL8ZBF:
"Berücksichtigung atmosphärischer Einflüsse
bei der Planung von Richtfunkstrecken"
*****
Vortragsende: 16.30 Uhr

Änderungen aus organisatorischen Gründen vorbehalten
 
 
 

Geplante Vorführungen im Foyer:


Radio Mobile: Software zur Berechnung von Feldstärke und Linkstrecken
D-Star: Systemvorführung zum Ausprobieren mit Geräten
APCO25: Systemvorführung zum Ausprobieren mit Geräten
POCSAG:
Lokaler Sender mit Aussendung aktueller Informationen, 
Umbau und Abgleich von Skypern
Meßplatz: Messungen und Abgleich 

Ab 18 Uhr findet ein gemeinsames Abendessen statt.

Anfahrtsbeschreibung

Mit dem PKW: Auf der A5 oder A67 bis zur Ausfahrt Darmstadt/Stadtmitte. dann immer geradeaus auf der Rheinstrasse in den City-Ring-Tunnel; aus diesem links herausfahren, an der folgenden Ampel links abbiegen, an der nächsten Ampel rechts (in die Landgraf-Georg-Straße), immer noch Richtung Aschaffenburg (B26); nach ca. 300m befindet sich auf der linken Seite das Hans-Busch-Institut, Merckstr. 25.

Mit Bus und Bahn: Ab Darmstadt-Hauptbahnhof mit dem Bus "D" (Richtung Ostbahnhof) bis zur Haltestelle Teichhausstraße; nach 20m Richtung Innenstadt (wieder zurück) befindet sich rechts das Hans-Busch-Institut; der Eingang befindet sich auf der Rückseite des Gebäudes (Merckstraße/Runde-Turm-Straße).

Einweisung

Wir sind ab ca. 8.30 Uhr auf 145.375 MHz FM standby. Sollte sich jemand verirren, einfach mal reinrufen...

Übernachtung

Leider stehen dieses Jahr die Betten im Sportlerheim der Hochschule nicht zur Verfügung. Allerdings besteht natürlich auch die Möglichkeit, im Hotel oder der Jugendherberge (Laufentfernung) zu übernachten.
Bei Fragen zu Übernachtungsmöglichkeiten bitte an Alexander, DL8AAU, wenden.

E-Mail:
Tel.: 06151-16-2369 oder 0177-2347676

Samstag Abend

Am Samstagabend treffen wir uns zum gemütlichen Beisammensein im Restaurant

BAYRISCHER HOF
Alexanderstraße 33
64283 Darmstadt
(ca. 5 min Fu▀weg von der Tagung)

Bilder

Bilder von der Tagung
(danke an Thomas, DC2RPT)